Sprechzeiten

Hauptsprechzeiten:

Montag-Freitag
7:30-11:00 Uhr

Montag, Dienstag und Donnerstag:
14:00-17:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Physikalische Therapie

Die physikalische Therapie fasst medizinische Behandlungsformen zusammen, die auf physikalischen Methoden beruhen. Zu diesen Prinzipien zählen Wärme, Gleichstrom, Infrarot- und UV-Licht, Wasseranwendungen und mechanische Behandlung wie zum Beispiel auch Massage.

Hauptindikation für die Anwendung physikalischer Therapiemaßnahmen sind Schmerzen und Funktionseinschränkungen aufgrund von Überlastung oder infolge degenerativer Prozesse oder Verletzungen.

Zum Erreichen einer erfolgreichen Rehabilitation werden in unserer Praxis modernste Therapieverfahren eingesetzt. Aber auch alt bewährte Techniken werden herangezogen.

In unserer physikalischen Abteilung kommen folgende Verfahren zur Anwendung:

  • BioCon
  • Cryonic (eine Art Kälteschockverfahren)
  • Cryotherapie (Kältetherapie)
  • Extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT)
  • Hydrojet
  • Mikrowelle
  • Pulsierende Magnetfeldtherapie (PMT)
  • Reizstromtherapie (z.B. TENS)
  • Therapielaser
  • Ultraschalltherapie

Bei besonderen Fragestellungen arbeiten wir mit ausgesuchten Experten der näheren und weiteren Umgebung zusammen. Insbesondere gilt dies für:

  • Moderne myofasciale Behandlungstechniken
  • Gerätegestützte Krankengymnastik
  • Krankengymnastik u. manuelle Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Rehabilitations- und Koordinationstraining
  • Osteopathie